Angebote zu "Kommunikation" (53 Treffer)

Forschungsumgebungen in den Digital Humanities ...
99,95 € *
ggf. zzgl. Versand

This study examines user perspectives regarding virtual research environments in the area of digital publishing. It analyzes user requirements from the viewpoints of edition philology, text and discourse linguistics, information theory, and the theory of science. A focus is placed on information technology practices to manage and disseminate knowledge through digital data, text, discourse, and coherence structures. Michael Bender , University of Darmstadt, Germany.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Wissenschaftskommunikation in Forschungsverbünd...
34,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Julia Gantenberg untersucht explorativ, wie Forschungsverbünde die Forderung nach und die Förderung von Wissenschaftskommunikationsmaßnahmen beantworten und umsetzen. Den Fokus legt sie auf die handelnden Akteure im Kontext der institutionellen Ebene, inklusive einer detaillierten Typisierung des kommunizierenden Wissenschaftlers im Forschungsverbund. Dabei betrachtet sie insbesondere das Zusammenspiel von Forderungen, Erwartungen, Rollenbewusstsein und -veränderungen. Die Autorin liefert damit eine Erklärung für Konfliktpotentiale im Zusammenspiel der Akteure, die systemisch und institutionell verankert sind, aber nicht unbedingt zu Dysfunktionalität führen müssen. Julia Gantenberg ist als Wissenschaftskommunikatorin an der Universität Bremen beschäftigt. Dort forscht sie aktuell am Zentrum für Arbeit und Politik (zap) über Wissenstransfer im Bereich der Politischen Bildung.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Wissenstransfer im Internet am Beispiel des Sac...
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Multimedia, Internet, neue Technologien, Note: 1,3, Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (Department für Medien und Kommunikation), Veranstaltung: Medienkompetenz, Sprache: Deutsch, Abstract: Wissen ist Macht, das schrieb der Philosoph Francis Bacon in seinem Werk Novum Organum bereits im 17. Jahrhundert. Im heutigen Informationszeitalter bekommt der jahrhundertealte Ausspruch eine völlig neue Bedeutung. Jeder Mensch hinterlässt in der Online-Welt eine Art digitalen Fußabdruck und viele große Konzerne wie Google oder Facebook, aber auch verschiedene Regierungen und Geheimdienste, versuchen diesen bestmöglich nachzuvollziehen. Das Motto der Datensammler ist dabei, je mehr Wissen man über Personen sammeln kann, desto besser. Gleichzeitig bietet das Internet eine einzigartige Sammlung von Wissen, eine unsortierte Fülle an Informationen und Daten. Wissen, das früher in Enzyklopädien gesammelt wurde, findet sich mittlerweile auf unzähligen spezialisierten Webseiten. Einzelne Projekte wie Wikipedia übertreffen jede analoge Version eines Lexikons und vereinen eine riesige Wissensmenge auf einer Seite. Die schiere Menge an Wissen, die durch das Internet verfügbar ist, sprengt jeden Rahmen. Nur durch Filter- und Auswahlhilfen wie Google kann man als User den Informations- und Wissensdschungel überhaupt überblicken und sich darin fortbewegen. Wissen ist online in vielfältigen Formen und in unendlich scheinender Menge verfügbar. Diese Arbeit nimmt sich des Themas an und beschäftigt sich mit dem Begriff Wissen und Wissenstransfer im Internet. Zunächst wird der Begriff geklärt, welche Eigenschaften er hat und welche Arten von Wissen es gibt. Danach wird Wissenstransfer im Internet allgemein untersucht. Zu der Thematik Wissen gehört in diesem Zusammenhang auch die Wissensverarbeitung und das Wissensmanagement, welche ebenfalls behandelt werden. Ein besonderer Augenmerk dieser Arbeit liegt auf der Wissensform Wiki, welche allgemein definiert und beschrieben wird. Wichtig ist hierbei, wie der Wissenstransfer in Wikis abläuft. Mithilfe der vorher beschriebenen Modelle und Theorien wird ein ausgewähltes Wiki, das Sachsen-Anhalt-Wiki, auf die obigen Punkte hin untersucht. Bei der Analyse des Portals werden unter anderem die Wiki-Prinzipien und der Wissenstransfer unter die Lupe genommen.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 12.12.2017
Zum Angebot
Frauenbild und Weiblichkeit. Wissenstransfer du...
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Ethnologie / Volkskunde, Note: 2, Universität Wien, Sprache: Deutsch, Abstract: In den letzten beiden Jahrzehnten hat sich Reality-TV - das heißt Sendungen, die nicht auf einer Fiktion beruhen, sondern die Wirklichkeit darstellen beziehungsweise nachahmen sollen - in der Fernsehlandschaft etabliert (Klaus 2008, 158; Oxford English Dictionary 2014). Der private Fernsehsender Vox strahlt zum Beispiel derzeit von Montag bis Freitag täglich die Doku-Soaps Verklag mich doch!, Hilf mir doch!, Mieten, kaufen, wohnen und Vier Hochzeiten und eine Traumreise aus. Hinzu kommen die Kochsendung Das perfekte Dinner und die Styling-Show Shopping Queen (TV-Media 2014). Diese Reality-Sendungen füllen etwa 11 Stunden der täglichen Sendezeit. Das deutschsprachige Reality-TV entfacht ebenso Kritik und Begeisterung wie die englischsprachigen Sendungen und hat auch gesellschaftliches Kommunikations- und Konfliktpotenzial (Klaus 2008, 158). Dies wird am Beispiel der Debatte um das Dschungelcamp besonders deutlich (siehe Braun 2011; Hippler, 2011; Krei 2011). In dieser Hausarbeit möchte ich mich jedoch nicht mit der Rezeption des Reality-TV beschäftigen, sondern die starke Präsenz des Genre als Anlass nehmen, um mich anhand des Fallbeispiels Shopping Queen mit Wissen, das durch eine solche Sendung transferiert wird, zu befassen. Ich werde darauf eingehen, welches Wissen vermittelt wird, wer für wen oder mit wem agiert und worum es zusätzlich zur Wissensvermittlung geht. Ich habe mich für die Auseinandersetzung mit diesem Thema entschieden, da wir uns im Seminar Wissen in Alltag und (Kultur)Wissenschaft mit Kochsendungen als Wissenstransfer beschäftigt haben und mich die vielseitigen Reflexions- und Untersuchungsmöglichkeiten dieser Fernsehprogramme überrascht haben.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
bwlBlitzmerker: Gezieltes Training der Kommunik...
0,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Buchlinie bwlBlitzmerker beschäftigt sich mit aktuellen betriebswirtschaftlichen Themen. Dies geschieht mit dem Anspruch, dem Leser eine stark komprimierte und sehr kostengünstige digitale Buchvariante zu bieten. Somit entstehen hier regelmäßig frische und neue Impulsgeber für Prozessverbesserungen, betriebliche Verbesserungsvorschläge, KVP-Projekte, Personalmanagement, Führungskompetenz und Leitungsmethodik, wirtschaftspsychologische Ansätze als auch viele weitere Themenfelder im Sektor betriebliche Neuausrichtung und Umstrukturierung. Im Detail, zu den Themen: Konzepte für Verbesserungsvorschläge, Verhandlungsführungen, Umstrukturierungen in Abteilungen und Teams, Einkaufsmanagement und strategischer Einkauf, smartes Arbeiten und Leben, KVP und BVW-Projekte, Product Information Management (PIM), Kanban, KEP, Personalleasing und Leiharbeit, LED-Hallenbeleuchtungen, Mitarbeitermotivation, E-Commerce Vertrieb, Frachtkosten- und Logistikoptimierung, Mitarbeitergespräche, Kommunikation, Zitate für Manager, Business-Wissenstransfer und Selbstbewusstseinssteigerung (gestärktes Selbst) verbunden mit Persönlichkeitsentwicklung.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Was.Wir.Wissen. Eine Untersuchung von Stuckrad-...
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Theorien, Modelle, Begriffe, Note: 1,0, Rheinisch-Westfälische Technische Hochschule Aachen (Institut für Sprach- und Kommunikationswissenschaft), Veranstaltung: Fach- und Wissenskommunikation, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Arbeit untersucht Stuckrad-Barres Was.Wir.Wissen hinsichtlich seines Beitrags zum Diskurs über die Kommunikation von Wissen. Dabei wird der Begriff Wissen näher untersucht und Probleme beim Wissenstransfer herausgestellt - im Fokus der Untersuchung steht die These, dass Wissen zunehmend ein sozial konstruiertes Phänomen darstellt.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Unternehmenskultur und Unternehmensidentität - ...
42,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Autoren setzen sich aus sprach- und kommunikationswissenschaftlicher, aus psychologischer und wirtschaftswissenschaftlicher Perspektive mit den Begriffen Unternehmenskultur und Unternehmensidentität auseinander. Themen sind u.a.: Gestaltung und strategische Bedeutung von Unternehmenskultur; Widerspiegelung in der Unternehmenskommunikation; Zusammenhang von Unternehmensidentität und Werbung; interkulturelle Prozesse und Konflikte. Prof. Dr. Nina Janich ist Professorin für deutsche Sprachwissenschaft an der Technischen Universität Darmstadt. Ihre Forschungsschwerpunkte sind Werbesprachenforschung/Wirtschaftskommunikation, Fachkommunikation und Wissenstransfer, computervermittelte Kommunikation, Sprachkultur und Sprachförderung.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 12.12.2017
Zum Angebot
Neue Konzepte für das Wissensmanagement. Konzep...
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich BWL - Unternehmensführung, Management, Organisation, Note: 1,4, AKAD University, ehem. AKAD Fachhochschule Stuttgart, Sprache: Deutsch, Abstract: In dieser Arbeit werden ausgehend von der Literatur Fünf wegweisende Konzepte für neues Wissensmanagement von Manfred Engeser folgende Fragen beantwortet: - Um welche Art von Wissen geht es? - Welche Lernprozesse und Wissenstransformationen sollen unterstützt werden? - In welchen Bausteinen sind die Konzepte schwerpunktmäßig verankert? - Wie ist Ihre Meinung zu den Konzepten? Wissen zu speichern, zu verwalten und verfügbar zu machen, spielt eine immer wichtigere Rolle. Vor allem in den wissens- und know-how-intensiven Bereichen bedeutet ein solcher Vorsprung einen direkten ökonomischen Vorteil (Wettbewerbsvorteil). Wissen ergänzt in diesem Zusammenhang die klassischen Ressourcen: Arbeit, Boden und Kapital. Als Managementansatz zur effektiven Nutzung dieser neuen Ressource wurde deswegen das Wissensmanagement etabliert. Dieses soll den Wissenstransfer (Kommunikation) zwischen den Mitarbeitern sowie das lebenslange Lernen fördern und unterstützen. Eine einheitliche Definition von Wissensmanagement (WM) oder dem einfachen Wissen gibt es bislang noch nicht, da in dieser noch recht jungen Disziplin zahlreiche unterschiedliche Ansätze existieren. Die aus meiner Sicht treffendste Definition liefert T. Mühlbradt: Wissensmanagement ist ein systematischer und strukturierter ganzheitlicher Ansatz, der implizites und explizites Wissen im Unternehmen als strategische Schlüsselressource versteht und daher darauf abzielt, den Umgang mit Wissen auf allen Ebenen nachhaltig zu verbessern, um Kosten zu senken, Qualität zu steigern, Innovation zu fördern und Entwicklungszeiten zu verkürzen. Ergänzen würde ich dabei noch die zweckgerichtete Aufbewahrung, Verteilung und Nutzung von Wissen, da es nicht immer das Ziel ist, dass jeder in einem Unternehmen, einer Abteilung oder einer Arbeitsgruppe alles wissen sollte. Vielmehr bedarf es Spezialisten, die die für alle Mitarbeiter / Mitglieder wichtigen Informationen in einfacher, leicht verfügbarer und vor allem verständlicher Form aufbereiten. All dies soll das breite Feld Wissensmanagement bewirken und fördern.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Sachsen und Böhmen. - Perspektiven ihrer histor...
71,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Beiträge des Bandes gehen zurück auf eine dreitägige Konferenz, die unter dem Titel »Sächsisch-tschechische Beziehungen im Wandel der Zeit - eine Bestandsaufnahme / Cesko-Saské vztahy v promenách doby - jejich inventura« im Februar 2012 in Plauen veranstaltet wurde. Sie war die letzte jener fachlichen Tagungen des Ziel3/Cíl3-Projektes »Sächsisch-Tschechische Hochschulinitiative (STHI)« an der Technischen Universität Chemnitz, das in den Jahren 2009 bis 2012 die Kooperation zwischen Sachsen und Tschechien im Bereich der Forschung, der wissenschaftlichen Kommunikation, des Wissenstransfers und der universitären Bildung unterstützen und weiterentwickeln sollte. Die hier vorgelegten Untersuchungen wollen, ohne Anspruch auf Vollständigkeit, im Gesamtblick einen Teil der signifikanten Perspektiven und aktuellen Zugänge zur Erforschung der sächsischen-böhmischen Geschichte in den unterschiedlichen Phasen ihrer Rezeption vermitteln.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Bwlblitzmerker: Praxisleitfaden für erfolgreich...
0,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Buchlinie bwlblitzmerker beschäftigt sich mit aktuellen betriebswirtschaftlichen Themen. Dies geschieht mit dem Anspruch, dem Leser eine stark komprimierte und sehr kostengünstige digitale Buchvariante zu bieten. Somit entstehen hier regelmäßig frische und neue Impulsgeber für Prozessverbesserungen, betriebliche Verbesserungsvorschläge, Kvp-projekte, Personalmanagement, Führungskompetenz und Leitungsmethodik, wirtschaftspsychologische Ansätze als auch viele weitere Themenfelder im Sektor betriebliche Neuausrichtung und Umstrukturierung. Im Detail, zu den Themen: Konzepte für Verbesserungsvorschläge, Verhandlungsführungen, Umstrukturierungen in Abteilungen und Teams, Einkaufsmanagement und strategischer Einkauf, smartes Arbeiten und Leben, Kvp und Bvw-projekte, Product Information Management (Pim), Kanban, Kep, Personalleasing und Leiharbeit, Led-hallenbeleuchtungen, Mitarbeitermotivation, E-Commerce Vertrieb, Frachtkosten- und Logistikoptimierung, Mitarbeitergespräche, Kommunikation, Zitate für Manager, Business-Wissenstransfer und Selbstbewusstseinssteigerung (gestärktes Selbst) verbunden mit Persönlichkeitsentwicklung.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot