Angebote zu "Wissen" (85 Treffer)

Wissensproduktion und Wissenstransfer - Wissen ...
26,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Wissenschaft sieht sich zunehmend mit der Anforderung konfrontiert, politik- und handlungsrelevantes Wissen bereitzustellen. Gleichzeitig wird ein Rückgang an Vertrauen in die Wissenschaft beklagt und die Forderung nach risikosensibler sowie problem- und nutzenorientierter Forschung erhoben. Aus diesem Spannungsfeld heraus ergeben sich vielfältige Fragen nach den Grundlagen, Möglichkeiten und Grenzen von Wissenschaft sowie nach der Bedeutung wissenschaftlicher Expertise für politische Entscheidungen. Die Beiträge des Bandes widmen sich diesem Fragenkomplex aus unterschiedlichen Perspektiven und ermöglichen so neue Einblicke in die Bedeutung des wissenschaftlichen Wissens und der Expertise für Gesellschaft und Politik. Renate Mayntz (Prof. Dr. Dr. h.c. mult.) ist Direktor emeritus des Max-Planck-Instituts für Gesellschaftsforschung, Köln. Ihre Forschungsschwerpunkte sind Gesellschaftstheorie, politische Steuerung, Politikentwicklung und Implementation. Friedhelm Neidhardt (Prof. Dr. rer. pol. Dr. phil. h.c.) ist Professor emeritus für Soziologie an der Freien Universität Berlin. Von 1994 bis 2000 war er Präsident des Wissenschaftszentrums Berlin für Sozialforschung (WZB). Peter Weingart (Prof. Dr.) ist Professor für Soziologie (Wissenschaftssoziologie und -politik) an der Universität Bielefeld und Direktor des Instituts für Wissenschafts- und Technikforschung der Universität Bielefeld (IWT). Seine derzeitigen Forschungsschwerpunkte sind wissenschaftliche Politikberatung sowie Wissenschaft und Öffentlichkeit. Ulrich Wengenroth (Prof. Dr. phil.) ist Ordinarius für Geschichte der Technik an der TU München und Geschäftsführender Vorstand des Münchner Zentrums für Wissenschafts- und Technikgeschichte am Deutschen Museum.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Literatur und Wissen - Zum anthropologischen Wi...
62,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Was ist literarische Transformation? Und wie findet die produktive Anverwandlung von Wissen in Literatur statt? Die vorliegende Studie sucht Antwort auf diese Fragen, indem sie vor dem zeitgenössischen wissenschaftstheoretischen Hintergrund die konstitutiven Bedingungen außerliterarischer Wissensbestände für das Werk Gottfried Benns untersucht, der als Mediziner und Autor an zwei um 1900 virulent werdenden gesellschaftlichen Feldern partizipiert. Auf der Grundlage aussagekräftiger Quellen und Archivalien werden durch modellhafte synoptische Analysen Einsichten in die Poetik und das Werk gewonnen, genauso wie im Theorieteil geklärt wird, was es in methodologischer Hinsicht bedeutet, von Wissen und Literatur zu sprechen.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Wissenstransfer in Unternehmen. Die Überwindung...
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(15,99 € / in stock)

Wissenstransfer in Unternehmen. Die Überwindung personeller Barrieren bei der Kommunikation von implizitem Wissen:Analyse der Problematiken Isabell Wirth

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 09.10.2017
Zum Angebot
Wissenstransfer in Unternehmen. Die Überwindung...
15,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(15,99 € / in stock)

Wissenstransfer in Unternehmen. Die Überwindung personeller Barrieren bei der Kommunikation von implizitem Wissen:Analyse der Problematiken Akademische Schriftenreihe. 1. Auflage Isabell Wirth

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 13.11.2017
Zum Angebot
Wissensmanagement, Wissenstransfer, Wissensnetz...
39,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieses Buch fasst den Stand von Wissensmanagement praxisorientiert zusammen; es richtet sich an Führungskräfte aus kleinen, mittleren und großen Unternehmen oder Non-Profit-Organisationen, sowie an alle anderen Personen, die sich mit wissensorientiertem Management befassen, zum Beispiel aus HR, F&E, IT, Marketing oder Verwaltung und Controlling. Kompakte Beiträge - geschrieben aus Sicht der Unternehmen - bieten Überblick über Wissens-management, Wissenstransfer, Wissenssicherung, effektives Auffinden von Wissen und Wissenscontrolling/Wissensbilanz. Ein wesentlicher Aspekt liegt in der Darstellung von Querbeziehungen zu verwandten Managementansätzen wie Qualitäts-, Prozess- und Projektmanagement, soziale Netzwerke, Innovation und ethisches Management. Fallbeispiele zeigen unter anderem auf, wie der Wissensabfluss durch Pensionierungen oder Kündigungen reduziert werden kann, welcher Prozess die effektive Weitergabe von Erfahrungswissen unterstützt, wie Wissen für die Organisation in einem Wiki gesichert wird, wie vorhandenes Wissen schnell aufgefunden werden kann, wie Lernprozesse heute funktionieren, wie die Herausforderungen durch das Internet beantwortet werden oder wie eine Wissensbilanz die Entwicklung des intellektuellen Kapitals einer Organisation misst. Dabei werden auch Aspekte wie das Überwinden von Hürden, erzielter Nutzen, Begleitmaßnahmen und Folgeschritte behandelt.

Anbieter: buecher.de
Stand: 08.11.2017
Zum Angebot
Wissensproduktion und Wissenstransfer als eBook...
26,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(26,99 € / in stock)

Wissensproduktion und Wissenstransfer:Wissen im Spannungsfeld von Wissenschaft, Politik und Öffentlichkeit

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 09.10.2017
Zum Angebot
Wissensproduktion und Wissenstransfer als Buch von
29,80 € *
ggf. zzgl. Versand
(29,80 € / in stock)

Wissensproduktion und Wissenstransfer:Wissen im Spannungsfeld von Wissenschaft, Politik und Öffentlichkeit Science Studies

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 16.11.2017
Zum Angebot
eBook Wissenstransfer in Clustern
46,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Manuel Rimkus analysiert die verschiedenen Koordinationsmechanismen von disparat verteiltem Wissen am Beispiel des Biotechnologiestandorts Martinsried. Er untersucht Einflussfaktoren eines effizienten Wissenstransfers in Wissensclustern und zeigt, dass di

Anbieter: RAKUTEN: Ihr Mark...
Stand: 16.11.2017
Zum Angebot
Wissensproduktion und Wissenstransfer
29,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Wissenschaft sieht sich zunehmend mit der Anforderung konfrontiert, politik- und handlungsrelevantes Wissen bereitzustellen. Gleichzeitig wird ein Rückgang an Vertrauen in die Wissenschaft beklagt und die Forderung nach risikosensibler sowie problem- und nutzenorientierter Forschung erhoben. Aus diesem Spannungsfeld heraus ergeben sich vielfältige Fragen nach den Grundlagen, Möglichkeiten und Grenzen von Wissenschaft sowie nach der Bedeutung wissenschaftlicher Expertise für politische Entscheidungen. Die Beiträge des Bandes widmen sich diesem Fragenkomplex aus unterschiedlichen Perspektiven und ermöglichen so neue Einblicke in die Bedeutung des wissenschaftlichen Wissens und der Expertise für Gesellschaft und Politik.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.11.2017
Zum Angebot
eBook Wissensproduktion und Wissenstransfer
26,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Wissenschaft sieht sich zunehmend mit der Anforderung konfrontiert, politik- und handlungsrelevantes Wissen bereitzustellen. Gleichzeitig wird ein Rückgang an Vertrauen in die Wissenschaft beklagt und die Forderung nach risikosensibler sowie prob

Anbieter: RAKUTEN: Ihr Mark...
Stand: 16.11.2017
Zum Angebot