Stöbern Sie durch unsere Angebote (29 Treffer)

Kategorien

Shops [Filter löschen]

Intergenerativer Wissenstransfer
79,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Wissenstransfer ist ein Kernanliegen im Wissensmanagement. Erfahrungen aus Betrieben zeigen, dass der Umgang der Generationen untereinander nicht immer reibungslos ist und dass intergenerativer Wissenstransfer oft nur bei der Pensionierung von Mitarbeitern stattfindet. Gründe dafür sind die negativen Altersbilder in Gesellschaft und Betrieben sowie die massiven Vorurteile seitens der Unternehmen gegenüber älteren Menschen. Aufgezeigt wird auch die spezielle Benachteiligung von älteren Frauen. Die Folgen dieser Einstellungen finden sich in Altersdiskriminierung wieder, die sich weltweit immer mehr verbreitet. Im Globalisierungszeitalter kann Wissen nicht mehr national verstanden werden: Sprachen und Kulturen üben einen großen Einfluss auf das Wissen aus, was am Beispiel Ostasien geschildert wird. Das Buch beschreibt sowohl den Wissenstransfer im allgemeinen als auch zwischen den Generationen. Dies wird durch zwei Fragebögen für Mitarbeiter und Personalabteilungergänzt, mit denen sich der Ist- Zustand in einem Betrieb feststellen lässt. Das Buch schließt mit einer Zusammenstellung der unterschiedlichen Werkzeuge zum Wissenstransfer.

Anbieter: buecher.de
Stand: 14.06.2018
Zum Angebot
Wissensmanagement, Wissenstransfer, Wissensnetz...
39,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieses Buch fasst den Stand von Wissensmanagement praxisorientiert zusammen; es richtet sich an Führungskräfte aus kleinen, mittleren und großen Unternehmen oder Non-Profit-Organisationen, sowie an alle anderen Personen, die sich mit wissensorientiertem Management befassen, zum Beispiel aus HR, F&E, IT, Marketing oder Verwaltung und Controlling. Kompakte Beiträge - geschrieben aus Sicht der Unternehmen - bieten Überblick über Wissens-management, Wissenstransfer, Wissenssicherung, effektives Auffinden von Wissen und Wissenscontrolling/Wissensbilanz. Ein wesentlicher Aspekt liegt in der Darstellung von Querbeziehungen zu verwandten Managementansätzen wie Qualitäts-, Prozess- und Projektmanagement, soziale Netzwerke, Innovation und ethisches Management. Fallbeispiele zeigen unter anderem auf, wie der Wissensabfluss durch Pensionierungen oder Kündigungen reduziert werden kann, welcher Prozess die effektive Weitergabe von Erfahrungswissen unterstützt, wie Wissen für die Organisation in einem Wiki gesichert wird, wie vorhandenes Wissen schnell aufgefunden werden kann, wie Lernprozesse heute funktionieren, wie die Herausforderungen durch das Internet beantwortet werden oder wie eine Wissensbilanz die Entwicklung des intellektuellen Kapitals einer Organisation misst. Dabei werden auch Aspekte wie das Überwinden von Hürden, erzielter Nutzen, Begleitmaßnahmen und Folgeschritte behandelt.

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.04.2018
Zum Angebot
Wissenstransfer bei Fach- und Führungskräftewec...
39,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Extra: E-Book inside Dieses Buch zeigt, wie Sie in Ihrem Unternehmen Wissensverlust vermeiden und unternehmensrelevantes Wissen identifizieren, erfassen und weitergeben können - selbst dann, wenn es sich um implizites, also nicht schriftlich vorliegendes Erfahrungswissen handelt. Die Autoren erläutern die Besonderheiten des Erfahrungswissens und stellen erprobte Methoden des Wissenstransfers sowie ein prozessorientiertes Vorgehensmodell vor. Auf Grundlage langjähriger Praxiserfahrung geben sie Hinweise zur Umsetzung und Anstöße für die Gestaltung von Personalmanagement und Unternehmenskultur. Highlights - Praxisorientierte Darstellung und praxiserprobte Lösungsvorschläge - Mit Fallbeispielen und Experteninterviews - Strukturierte Darstellung mit Übersichten und Visualisierungen - Wissenschaftlich fundiert und anschaulich zugleich ´´Den Autoren gebührt das Verdienst, die Bedeutung der Kommunikation für den Wissenstransfer herausgearbeitet zu haben.´´ Prof. Dr. Klaus Kocks, Kommunikationsberater und ehemaliger Vorstand bei Volkswagen ´´Ein Buch, das jede/r Wissensmanager/in auf seinem Schreibtisch haben sollte.´´ Dr. Angelika Mittelmann, Fachverantwortliche für Wissensmanagement der voestalpine Stahl GmbH ´´Ein hervorragendes Rüstzeug, um dem demografischen Wandel erfolgreich entgegen zu treten.´´ Thomas Riegler, Referent Software, VDMA - Verband der Deutschen Maschinen- und Anlagenbauer ´´Besonders wertvoll und praxisrelevant ist der tiefe Einblick in Methoden zum Wissenstransfer. Das Buch trifft (...) den Puls der Zeit.´´ Julia Endt, Wissensmanagerin, SMA Solar Technology AG ´´Dieses Buch macht deutlich, dass Wissen und Handlungskompetenz eine enge Symbiose eingehen müssen, um erfolgreich zu sein.´´ Dr. Oliver Prause, Vorsitzender des Vorstands, Institut für Produktionserhaltung

Anbieter: buecher.de
Stand: 14.06.2018
Zum Angebot
Wissen über Reproduktionsmedizin, Wissenstransf...
52,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Was wissen Frauen, insbesondere solche mit Migrationshintergrund, über die Angebote der Reproduktionsmedizin? Wie hoch ist die Bereitschaft, reproduktionsmedizinische Maßnahmen tatsächlich zu nutzen? Auf der Grundlage umfangreicher empirischer Studien können die Autorinnen und Autoren erstmals Antworten auf diese Fragen geben. Ihre Ergebnisse lassen Aussagen zu über Informationswege und die Rolle des Internets beim Wissenstransfer sowie über die Akzeptanz assistierter Reproduktion und die Inanspruchnahme von Beratungs- und Behandlungsangeboten. Die Studie verknüpft auf der Grundlage einer einzigartigen Methodenvielfalt medizinsoziologische Fragestellungen mit solchen der empirischen Familien-, Gesundheits- und Mediennutzungsforschung. In Teilstudien wurden Frauen mit und ohne Migrationshintergrund in einem Telefonsurvey befragt, aber auch ärztliches Personal sowie Expertinnen und Experten aus reproduktionsmedizinischen Zentren. Darüber hinaus wurde eine qualitative Analyse einesInternetforums durchgeführt und eine umfangreiche Literaturauswertung vorgenommen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 02.06.2018
Zum Angebot
Qualitätssicherung - Praxiswissen
29,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Anforderungen in der Qualitätssicherung sind vielfältig und anspruchsvoll: Es müssen nicht nur das Prüfen der Produkte und Prozesse, das Einhalten der Normenforderungen oder die Implementierung der QM-Methoden sichergestellt werden, es muss auch auf die Qualität bei den Lieferanten geachtet und Risikomanagement mit eingeschlossen werden. Gerd F. Kamiske, der Garant für den praxisnahen Wissenstransfer, weiß ganz genau, worauf es in der Qualitätssicherung ankommt. Mit diesem Werk erhalten Sie eine konkrete Hilfestellung, um die Qualität langfristig zu sichern und fast nebenbei Mitarbeiter und Kunden begeistern! Highlights - Was Sie in der Qualitätssicherung wissen müssen - Konsequent umsetzungsorientiert - Auf das Wesentliche konzentriert

Anbieter: buecher.de
Stand: 14.06.2018
Zum Angebot
Netzwerke und Transferprozesse
32,10 € *
ggf. zzgl. Versand

Das wissenschaftliche sowie auch das wirtschaftliche Leben sind seit dem frühen Mittelalter vom ´´Übertragen´´ angehäufter Erfahrungen, Praktiken, von der Vernetzung akademischer Zentren und akademischen Wissens, daneben zeugen die deutschsprachigen Literaturen in und aus Südosteuropa über die ständige Existenz von migrationsbedingten Transferprozessen. Akteure dieses Wissenstransfers beschreiben ihre Begegnungen mit anderen Kulturen, reflektieren auf die eigene Wahrnehmung des Fremden an sich - davon zeugt unter anderem die umfangreiche Reiseliteratur. Der literatur- und kulturwissenschaftliche Teil des Bandes thematisiert die oben genannten Vernetzungen aus interdisziplinären Perspektive, das Hauptaugenmerk des linguistischen Teiles gilt dem Konzept des Transfers in unterschiedlichen Sinnzusammenhängen: zwischen Sprachsystemen bzw. sprachlichen Subsystemen, Sprachräumen, Textwelten und im Rahmen von sozialen und interkulturellen Netzwerken.

Anbieter: buecher.de
Stand: 15.05.2018
Zum Angebot
Konservierende Zahnheilkunde und Parodontologie
79,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die schönsten Seiten des Zahnmedizinstudiums Alles in einem Band Die wichtigsten Aspekte der Konservierenden Zahnheilkunde und Parodontologie: Struktur und Funktion des Gebisses, Entwicklungsanomalien, Zahntraumata, Karies, Parodontalerkrankungen und Prophylaxe Wissenstransfer aus der Forschung in die Praxis Umsetzung von zahnmedizinischen und naturwissenschaftlichen Erkenntnissen mit weitestgehend evidenzgestützten klinischen Schlussfolgerungen für die Zahnerhaltungskunde. Unter Berücksichtigung von international anerkannten Leitlinien der Prophylaxe, Diagnostik, Therapie und Nachsorge der Erkrankungen der Zähne Anschaulich visualisiert Knapp 1000 vierfarbige Abbildungen: naturgetreue Darstellung klinischer und histologischer Befunde sowie schnell erfassbare Grafiken Zahn-Mund-Kiefer-Heilkunde - die Lehrbuchreihe zur Aus- und Weiterbildung Ein ausgefeiltes didaktisches Konzept macht das Lernen leicht: - Starter jeweils am Kapitelanfang verschaffen Ihnen einen Kurzüberblick - Grundlagen-Abschnitte bereiten Sie auf das vertiefende Wissen vor - Zusammenfassungen am Kapitelende rekapitulieren prägnant Für schnelle Orientierung und effektives Lernen sorgen vier speziell gekennzeichnete Sonderrubriken - Merksätze vermitteln Ihnen die Essentials - Praxistipps enthalten nützliche Tricks und Kniffe, auf die Sie in der praktischen Tätigkeit zurückgreifen können - Fehler und Gefahren weisen Sie auf mögliche Behandlungsfehler und Risiken oder sonstige Fallgruben hin - Hintergrundwissen umfasst interessante aber nicht prüfungsrelevante Informationen, etwa Zukunftsperspektiven oder historische Rückblicke So lernen Sie erfolgreich!

Anbieter: buecher.de
Stand: 14.06.2018
Zum Angebot
Platon in Bagdad
12,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Diese Geschichte des Wissenstransfers beginnt im 7. Jahrhundert v. Chr. in Ionien an der kleinasiatischen Küste. Naturphilosophen wie Thales von Milet erforschen hier Himmel und Erde. Auf Milet folgen Athen, Alexandria, Rom und Byzanz als Zentren der Wissenschaft. Doch zu Beginn des Mittelalters geht dieses Wissen in Europa verloren. Aufbewahrt wird es in der arabischen Welt: Über das abbasidische Bagdad, das fatimidische Kairo und das omayyadische Damaskus folgt Freely arabischsprachigen Gelehrten, Ärzten und Mathematikern nach Andalusien. Muslime, nestorianische Christen, Juden und Sabier bringen das verlorene Wissen im Zuge der Expansion des Islams zurück nach Europa und liefern dem Westen damit die Voraussetzung für das neue wissenschaftliche Weltbild, das in den neuen Zentren der Wissenschaft wie Paris und Oxford entsteht. Eine faszinierende Reise durch die Zeit zwischen Ost und West Was Europa der islamischen Welt verdankt Eine Gegenerzählung zum ´´clash of civilisations´´ und der angeblichen Wissenschaftsfeindlichkeit des Islam. Mit dem Islam kam ein Schatz zurück nach Europa: das verlorene Erbe der griechischen Antike. Ein Who is Who der Denker, Sterndeuter und Naturforscher: von den griechischen Anfängen über die Blütezeit der islamischen Gelehrsamkeit bis ins frühneuzeitliche Westeuropa. Diese Geschichte des Wissenstransfers beginnt im 7. Jahrhundert v. Chr. in Ionien an der kleinasiatischen Küste. Naturphilosophen wie Thales von Milet erforschen hier Himmel und Erde. Auf Milet folgen Athen, Alexandria, Rom und Byzanz als Zentren der Wissenschaft. Doch zu Beginn des Mittelalters geht dieses Wissen in Europa verloren. Aufbewahrt wird es in der arabischen Welt: Über das abbasidische Bagdad, das fatimidische Kairo und das omayyadische Damaskus folgt Freely arabischsprachigen Gelehrten, Ärzten und Mathematikern nach Andalusien. Muslime, nestorianische Christen, Juden und Sabier bringen das verlorene Wissen im Zuge der Expansion des Islams zurück nach Europa und liefern dem Westen damit die Voraussetzung für das neue wissenschaftliche Weltbild, das in den neuen Zentren der Wissenschaft wie Paris und Oxford entsteht. Eine faszinierende Reise durch die Zeit zwischen Ost und West Was Europa der islamischen Welt verdankt Eine Gegenerzählung zum ´´clash of civilisations´´ und der angeblichen Wissenschaftsfeindlichkeit des Islam.

Anbieter: buecher.de
Stand: 05.04.2018
Zum Angebot
Praktische Sklerotherapie
46,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Sklerotherapie ist eine elegante und kostengünstige Behandlung von Varizen. Um die Methode angemessen praktizieren zu können, ist es jedoch erforderlich, die Technik genau zu beherrschen. Schwerpunkt der Neuausgabe ist die Schaumverödung, die eine Sklerosierung selbst großkalibriger Venen möglich macht. Durch zahlreiche Abbildungen und konkrete Empfehlungen gibt dieses Buch einen umfassenden Einblick in die Sklerotherapie - von den historsichen Anfängen über Diagnoseverfahren bis hin zur konkreten Technik. Erfahrungen aus der täglichen Praxis und aus 30 Jahren Fortbildung fließen ebenso mit ein wie Beiträge namhafter Sklerotherapeuten. Das Arbeitsbuch leistet einen wichtigen Beitrag, um die Schaumverödung dem interessierten Arzt oder Medizinstudenten verständlich und praktikabel zu machen. Der Herausgeber, Dr. Klaus Hübner, wurde für die Erstauflage´´Paktische Sklerotherapie´´von der Medizinischen Gesellschaft der Rheinisch Westfälischen TH Aachen mit dem 2. Preis für Wissenstransfer ausgezeichnet.

Anbieter: buecher.de
Stand: 14.06.2018
Zum Angebot
Unternehmensbewertung (eBook, PDF)
36,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Umfassend, kompetent und aktuell präsentiert dieses grundlegende Lehrbuch den State-of-the-Art der funktionalen Unternehmensbewertung. Alle wichtigen Bewertungsmethoden werden auf ihre Eignung geprüft und der relevanten Funktion der Unternehmensbewertung zugeordnet. Um die Transparenz der Unternehmenswertermittlung zu erhöhen, wird der Bewertungsprozess in drei Schritte zerlegt: Datenbeschaffung, Datentransformation in den gesuchten Wert und Verwendung des Wertes. Unternehmensbewertung wird dabei nicht nur aus Käufer- sondern explizit auch aus Verkäufersicht analysiert. Abschließend leiten die Autoren Grundsätze funktionsgemäßer Unternehmensbewertung ab. Didaktisch unterstützt wird der Wissenstransfer durch klar formulierte Lernziele sowie ausgewählte Kontrollaufgaben. Aufgrund des systematischen Konzepts eignet sich das Buch auch sehr gut zum Selbststudium.

Anbieter: buecher.de
Stand: 28.05.2018
Zum Angebot