Angebote zu "Große" (7 Treffer)

Kategorien

Shops

Innovationen durch Wissenstransfer
49,99 € *
ggf. zzgl. Versand

_Die Fähigkeit, hoch innovative Produkte und Dienstleistungen schnell und mit überschaubaren Risiken zu entwickeln, bietet Unternehmen einen entscheidenden Wettbewerbsvorteil. Solche Innovationen basieren zu einem großen Teil auf bereits existierendem Wissen, welches geschickt neu kombiniert wird. Ein vielversprechender Ansatz, gezielt bestehendes Wissen aus anderen Bereichen für eigene Innovationen zu nutzen, ist die Verwendung innovativer Analogien. Dabei wird eine Problemstellung abstrahiert, um einen Wissenstransfer aus einem anderen Sachgebiet, einer anderen Branche oder aus der Natur zu ermöglichen. Das Buch stellt die grundlegenden Zusammenhänge eines Wissenstransfers auf Basis innovativer Analogien dar und gibt methodische Unterstützung für die Anwendung. Das Vorgehen und die wichtigsten Tools werden systematisiert. Fallbeispiele von erfolgreichen Innovationen, die auf einem Wissenstransfer über innovative Analogien basieren, runden das Buch ab.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot
Wissensmanagement, Wissenstransfer, Wissensnetz...
39,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieses Buch fasst den Stand von Wissensmanagement praxisorientiert zusammen; es richtet sich an Führungskräfte aus kleinen, mittleren und großen Unternehmen oder Non-Profit-Organisationen, sowie an alle anderen Personen, die sich mit wissensorientiertem Management befassen, zum Beispiel aus HR, F&E, IT, Marketing oder Verwaltung und Controlling. Kompakte Beiträge - geschrieben aus Sicht der Unternehmen - bieten Überblick über Wissens-management, Wissenstransfer, Wissenssicherung, effektives Auffinden von Wissen und Wissenscontrolling/Wissensbilanz. Ein wesentlicher Aspekt liegt in der Darstellung von Querbeziehungen zu verwandten Managementansätzen wie Qualitäts-, Prozess- und Projektmanagement, soziale Netzwerke, Innovation und ethisches Management. Fallbeispiele zeigen unter anderem auf, wie der Wissensabfluss durch Pensionierungen oder Kündigungen reduziert werden kann, welcher Prozess die effektive Weitergabe von Erfahrungswissen unterstützt, wie Wissen für die Organisation in einem Wiki gesichert wird, wie vorhandenes Wissen schnell aufgefunden werden kann, wie Lernprozesse heute funktionieren, wie die Herausforderungen durch das Internet beantwortet werden oder wie eine Wissensbilanz die Entwicklung des intellektuellen Kapitals einer Organisation misst. Dabei werden auch Aspekte wie das Überwinden von Hürden, erzielter Nutzen, Begleitmaßnahmen und Folgeschritte behandelt.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot
Schnelligkeit als Grundvoraussetzung für große ...
29,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Im Hochleistungssport steht der Erfolg an erster Stelle, weshalb neue sport wissenschaftliche Erkenntnisse von der Trainingspraxis gefordert werden. Der Wissenstransfer verläuft dennoch nicht unproblematisch. Beispielsweise werden in den Schnellkraftsportarten, wie im leichtathletischen Speerwurf, die Effekte der elementaren und der komplexen Schnelligkeitsleistungen auf die spezifischen Leistungsausprägungen einerseits theoretisch postuliert und andererseits praktisch angezweifelt. In der untersuchten leichtathletischen Disziplin Speerwurf existieren kaum Erkennt nisse über die Zusammenhänge zwischen den Schnelligkeitsfähigkeiten und der sportlichen Leistung. So war es das Ziel dieser Arbeit, den Ursache-Wirkungs-Prozess der Schnelligkeitsleistung im relevanten Sektor des Hochleistungssports anhand einer Einzelfallanalyse zu ergründen. Dafür wurde ein Forschungskonstrukt entwickelt, mit dessen Hilfe gleichgerichtete Tendenzen zwischen den Wurfleistungen, den individuellen Belastungskennziffern und den jeweiligen Leistungsfaktoren im Längsschnitt ermittelt werden können. Weiterhin konnten differenzierte Belastungsauswirkungen auf die Schnelligkeitsleistungen anhand intra- und interindividueller Unterschiede in den zyklischen und azyklischen Schnelligkeitsleistungen nachgewiesen werden. Im Resultat stellt der gewählte Untersuchungsansatz eine Variante der Schnelligkeitsüberprüfung dar, mit dessen Hilfe die sportmotorischen Stärken und Schwächen, unter den Aspekten der elementaren und komplexen Schnelligkeit, identifiziert werden können, sodass methodische Handlungsregulative resultieren, die der Leistungssteuerung im Trainingsprozess dienlich sind.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot
Hochschulen für den öffentlichen Dienst (eBook,...
18,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Hochschulen für den öffentlichen Dienst sind mit über 50.000 Studierenden in allen Bundesländern und auf Bundesebene in Deutschland vertreten. Nicht nur in den zentralen Bereichen Allgemeine Verwaltung, Polizei, Rechtspflege und Finanzen, sondern auch in vermeintlichen Nischenbereichen, wie z. B. die Bundesbank oder das Archivwesen, bilden sie seit den 70er Jahren die Staatsdiener in Deutschland aus. So groß ihre tatsächliche Bedeutung für den öffentlichen Dienst auch ist, so unbekannt sind die Hochschulen allerdings in der Öffentlichkeit und in ihren Arbeiten für die Forschung und den Wissenstransfer. Dieser Kontrast zwischen der großen quantitativen Bedeutung der Hochschulen für den öffentlichen Dienst auf der einen und die scheinbar nur marginale Sichtbarkeit und das eher bescheidene Image auf der anderen Seite waren Idee und Anlass für die vorliegende Studie. Darüber hinaus vollzieht sich gerade aktuell ein Wandel und Veränderungsprozess in den Verwaltungen, den es so in dieser Ausprägung wohl noch nicht gegeben hat. Nach jahrelangem Personalabbau suchen die Verwaltungen nun vor dem Hintergrund eines radikalen demographischen Wandels händeringend nach neuem Personal, um ihre Aufgaben weiter erfüllen zu können. Gleichzeitig werden die Chancen und Risiken der Digitalisierung immer sichtbarer und verweisen unter anderem auf nicht unerhebliche Modernisierungsdefizite. Die vorliegende Studie nimmt sich diesen beschriebenen Defiziten und Erkenntnislücken an und versucht vor dem Hintergrund einer umfassenden bundesweiten Bestandsanalyse, vor allem die neuen Herausforderungen, Ansätze und Zukunftsstrategien der Hochschulen für den öffentlichen Dienst zu identifizieren. Abschließend werden allgemeine und ganz konkrete Handlungsempfehlungen in den drei Hochschulmissionen herausgearbeitet, die nicht nur theoretisch formuliert, sondern immer auch bereits mit den handelnden Akteuren der Rektorenkonferenz diskutiert und abgestimmt worden sind. In diesem Sinne schließt die Studie zwar zahlreiche Erkenntnis- und Wissenslücken, macht aber gleichzeitig für die Zukunft deutlich, wie viel Forschungs- und Entwicklungsbedarf in diesem wichtigen Hochschulbereich noch besteht.

Anbieter: buecher.de
Stand: 18.05.2019
Zum Angebot
4. Innendämmkongress
35,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Zentrales Thema des 4. Innendämmkongresses vom 19. bis 20. Mai 2017 in Dresden ist der Einsatz von Innendämmsystemen in vorbildlich durchgeführten Sanierungsprojekten. Bei der Suche nach geeigneten Sanierungslösungen für verschiedene Bestandsgebäude spielen denkmalpflegerische, konstruktive, physikalische und wirtschaftliche Überlegungen eine Rolle. Die Referenten des Kongresses stellen richtungsweisende Sanierungsprojekte sowohl in der Praxis als auch in Wissenschaft und Forschung vor und beschreiben in den 17 Aufsätzen des vorliegenden Tagungsbandes gelungene Bauvorhaben wie auch Demonstrationsprojekte und Feldversuche. Informationen zum Stand der Normung, zu Fördermöglichkeiten und Wirtschaftlichkeit geben nützliche Hinweise für eine sorgfältige Planung von Innendämmmaßnahmen. Der Kongress begegnet der großen Nachfrage nach Lösungen und Wissenstransfer auf diesem Gebiet und wurde vom Institut für Bauklimatik der Technischen Universität Dresden und der gemeinnützigen Bernhard Remmers Akademie organisiert. Der Band richtet sich sowohl an Vertreter aus der Baupraxis wie Architekten, Ingenieure und Sachverständige als auch an Vertreter aus der Bauforschung beispielsweise aus der Bauphysik, Energietechnik, Denkmalpflege oder dem Baurecht.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot
Zukunft der Pflege
49,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Zukünftig werden immer mehr ältere Menschen eine medizinische und pflegerische Unterstützung benötigen - und gleichzeitig werden immer weniger Menschen, die pflegen können, zur Verfügung stehen. Dadurch steht die Pflege vor großen Herausforderungen. Sie muss ihre Strukturen ändern, wenn sie eine hohe Qualität für alle Beteiligten erreichen und dauerhaft gewährleisten möchte. Anlässlich des 20-jährigen Bestehens des Norddeutschen Zentrums zur Weiterentwicklung der Pflege (NDZ) führen alle Minister/innen und Senator/innen der fünf Mitgliedsländer des NDZ sowie 43 Wissenschaftler/innen aus 19 Organisationen mit insgesamt 14 Fachbeiträgen den Fachdiskurs zur Zukunft der Pflege. Dabei gehen sie insbesondere auf Professionalisierung, Image und Attraktivität der Pflegeberufe, den Wissenstransfer von der Wissenschaft zur Praxis und die Anforderungen an die Gestaltung der Versorgungsstrukturen im Gesundheits- und Pflegewesen ein.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot
Handlungsorientiertes Lernen und eLearning
99,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Immer wieder beobachten wir, dass gelerntes theoretisches Wissen in konkreten Situationen nicht genutzt werden kann. Zwar haben Lerner oftmals ein großes theoretisches Wissen angehäuft, sie können dies in realen und eventuell problematischen Situationen aber vielfach nicht kompetent anwenden. Das erworbene theoretische Wissen kann vor allem nur im ursprünglichen Kontext, in dem es erworben wurde, wie z.B. bei Prüfungen, genutzt werden. Darüber hinaus bleibt es träge, das heißt der Wissenstransfer vom instruktionalen Setting auf Anwendungssituationen bleibt aus. Um träges Wissen zu verringern und den Anwendungsbezug des theoretischen Wissens zu fördern, wird häufig auf handlungsorientiertes Lernen verwiesen. Mit Hilfe dieses Buches wollen wir aufzeigen, dass eLearning eine deutlich stärkere Handlungsorientierung ermöglicht als es viele vorhandene Produkte anbieten. Dabei soll der handlungsorientierte Ansatz von verschiedenen Seiten her beleuchtet, im Rahmen unterschiedlicher Konzepte eingesetzt und mögliche Umsetzungen dargestellt werden. Im ersten Kapitel werden Grundlagen handlungsorientierten Lernens und multimedialen Lernens behandelt. Verschiedene Sichtweisen bzw. Perspektiven von Handlungsorientierung sowie unterschiedliche theoretische Grundlagen von multimedialem Lernen werden dabei skizziert. Im zweiten Kapitel geht es um die Rahmenbedingungen für handlungsorientiertes eLearning. Die einzelnen Beiträge zeigen anhand verschiedener Beispiele Möglichkeiten auf, wie handlungsorientiertes eLearning didaktisch und organisatorisch gestaltet werden kann. Im dritten Kapitel werden verschiedene eLearning-Anwendungen und -Produkte, denen die Idee der Handlungsorientierung zugrunde liegt, behandelt.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot