Angebote zu "Haller" (3 Treffer)

Kategorien

Shops

Integratives Geoinformationsmanagement in der S...
39,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(39,99 € / in stock)

Integratives Geoinformationsmanagement in der Schutzgebietsforschung:Räumliche Genauigkeit als Schlüsselelement des Wissenstransfers Rudolf Michael Haller

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 05.09.2019
Zum Angebot
Die Universität als Wirtschaftsfaktor als Buch ...
49,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Universität als Wirtschaftsfaktor:Regionalwirtschaftliche Einkommens- und Beschäftigungseffekte sowie Wissenstransfer an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg Andrea Schultz

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 04.09.2019
Zum Angebot
A Cosmography of Man
83,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Prädestiniert durch ihre Geschichte - als Zentrum der deutschen Frühaufklärung mit europäischer Wirkung und als einer der Impulsgeber der anthropologischen Wende - gründete die Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg 1993 das Interdisziplinäre Zentrum für die Erforschung der Europäischen Aufklärung (IZEA). Bisherige und gegenwärtige Forschungsschwerpunkte des IZEA umfassen die aufklärerische Anthropologie, die Aufklärung im Bezugsfeld frühneuzeitlicher Esoterik, Universitätsgeschichte, den Philanthropismus und das Gartenreich Dessau-Wörlitz, neuere Akzente liegen auf der Frühaufklärung als Experimentierfeld und der Begründung von Kulturmustern für die Moderne. Die Ergebnisse dieser Forschungen erscheinen seit Herbst 1995 in der wissenschaftlichen Reihe des IZEA unter dem Titel ´´Hallesche Beiträge zur Europäischen Aufklärung´´. Hinzu kommen qualifizierte Arbeiten, die extern entstanden sind. Pro Jahr erscheinen zwei bis vier Bände (Monographien, Sammelbände, Quellenkommentare).15 Prädestiniert durch ihre Geschichte - als Zentrum der deutschen Frühaufklärung mit europäischer Wirkung und Impulsgeber der anthropologischen Wende - gründete die Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg 1993 das Interdisziplinäre Zentrum für die Erforschung der Europäischen Aufklärung (IZEA). Zu den etablierten Forschungsschwerpunkten gehören die neue Anthropologie der Aufklärung, die Universitätsgeschichte, esoterische Strömungen sowie der Philantropismus. Neuere Themenfelder liegen in der Frühaufklärung, dem internationlen Wissenstransfer und den Gelehrtenkulturen sowie den neuen Schreibweisen, Ästhetiken und Geschichtsdiskursen der Aufklärung. Die Ergebnisse dieser Forschungen erscheinen seit Herbst 1995 in der Reihe ´´Hallesche Beiträge zur Europäischen Aufklärung´´. Hinzu kommen qualifizierte Arbeiten, die extern entstanden sind. Pro Jahr erscheinen zwei bis vier Bände (Monographien, Sammelbände, Quellenkommentare).

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.09.2019
Zum Angebot