Angebote zu "Hochschule" (8 Treffer)

Wissenstransfer zwischen Hochschule und Kommune...
€ 54.90 *
ggf. zzgl. Versand

Wissenstransfer zwischen Hochschule und Kommunen:

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Dec 19, 2018
Zum Angebot
Wissenstransfer aus der Hochschule als Buch von...
€ 58.00 *
ggf. zzgl. Versand

Wissenstransfer aus der Hochschule:Existenzgründungen aus den Hochschulen nach der Hochschulphase als Fallstudie TVWS Rainer Börensen

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Dec 19, 2018
Zum Angebot
Methoden zur Erfassung und Messung des Wissenst...
€ 13.99 *
ggf. zzgl. Versand
(€ 13.99 / in stock)

Methoden zur Erfassung und Messung des Wissenstransfers zwischen Hochschulen und der Wirtschaft: Frank Löschky

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Dec 17, 2018
Zum Angebot
Hochschulen und Wissenstransfer. Elfenbeinturm ...
€ 13.99 *
ggf. zzgl. Versand

Hochschulen und Wissenstransfer. Elfenbeinturm oder Wissenschaft für die Praxis?:Akademische Schriftenreihe. 1. Auflage Robin Ahle, Christian Rietz

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Dec 19, 2018
Zum Angebot
Hochschulen und Wissenstransfer. Elfenbeinturm ...
€ 13.99
Angebot
€ 10.99 *
ggf. zzgl. Versand
(€ 13.99 / in stock)

Hochschulen und Wissenstransfer. Elfenbeinturm oder Wissenschaft für die Praxis?: Robin Ahle, Christian Rietz

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Dec 17, 2018
Zum Angebot
Mentoring für Frauen an Hochschulen als eBook D...
€ 54.99
Angebot
€ 29.99 *
ggf. zzgl. Versand
(€ 54.99 / in stock)

Mentoring für Frauen an Hochschulen:Die Organisation informellen Wissenstransfers. Auflage 2014 Marion Magg-Schwarzbäcker

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Jan 6, 2019
Zum Angebot
Finanzmanagement konkret - Handreichung für Pra...
€ 39.00 *
ggf. zzgl. Versand

Seit 2009 ist das Hochschulkompetenzzentrum Rechnungswesen NRW (HKR NRW) für seine vielen Mitgliedshochschulen in NRW in Sachen Rechnungswesen und hochschulischem Finanzmanagement erfolgreich unterwegs. Die Sachkompetenz der vielen Fachkolleginnen und -kollegen in den Hochschulleitungen und Fachabteilungen vor Ort hat in einem fruchtbaren Dialog in vielen Workshops und weiteren Veranstaltungen zu einem guten Wissenstransfer und -ausbau geführt. Das ist mit Blick auf die sich stetig weiter entwickelnden Anforderungen im Finanzbereich auch notwendig: Die holzschnittartige Formel ´´von kameral zu doppisch´´ verfängt nur auf den ersten Blick, die Realität ist durchaus komplexer. Ob nun kaufmännisch oder nicht - was ist der ´´einzig wahre´´ Stil für staatliche Hochschulen? Gibt es einen solchen überhaupt? Von solchen grundsätzlichen Fragen über Dauerbrenner der Fachdiskussion wie ´´Trennungsrechnung´´, ´´BilMoG´´ oder ´´Drittmittelbewirtschaftung´´ bis zu neueren Themen wie ´´Liquiditätsmanagement´´ und ´´Risikomanagement´´ reicht dabei die Bandbreite der Themen, die vor allem von den in tätiger Verantwortung stehenden Akteuren selber kritisch aufgeworfen werden. Mit Beiträgen von: Alexander Weitz, Roland Wolf, Heinrich Dembeck, Michael Kaufmann, Tobias Tebben, Artur Bauder, André Jungen.

Anbieter: buecher.de
Stand: Feb 22, 2019
Zum Angebot
Netzwerkmanagement, Möglichkeiten und Anforderu...
€ 13.99 *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich BWL - Personal und Organisation, Note: sehr gut, Alice-Salomon Hochschule Berlin , Veranstaltung: Organisation und Management, Sprache: Deutsch, Abstract: Der Begriff «Vernetzung» wird im Bereich sozialer Arbeit heute fast inflationär verwendet. Er wird sehr unterschiedlich definiert: Einerseits als professionelle Strategie zur Qualitätssteigerung der Arbeit, andererseits -etwas abfällig- als ein gemeinsames Kaffeetrinken unter Fachleuten. Was verbirgt sich hinter den Begriffen Netz, Netzwerk, Vernetzung, Netzwerkmanagement, etc.? Anliegen dieser Arbeit ist es, die babylonische Begriffsvielfalt zu strukturieren und wissenschaftlich zu definieren. Hierbei werden die Begriffe Netz, Netzwerk und Vernetzung, etc. synonym verwandt. Auch dem Case- Management als Methodik der direkt klientenbezogenen Sozialarbeit kommt eine sinnverwandte Bedeutung zu. In ihren Anfängen waren Vernetzungen -insbesondere mit den Kostenträgern- stark auf die Leistungsmessung fokussiert. Im Zuge einer stärkeren Sozialraumorientierung und gesetzlicher Veränderungen in den letzten Jahren haben sich zunehmend neue Fragen aufgetan. Durch das Fallmanagement der Kostenträger steigt der Bedarf an interdisziplinärer und ressortübergreifender Kooperation mit wechselseitigem Wissenstransfer. Gegenseitiges Misstrauen und Konkurrenzdenken ist hierbei leider noch Alltag und muss zukünftig durch vertrauensvolle Zusammenschlüsse kompensiert werden. Dennoch haben sich in den letzten Jahren in Teilbereichen interessante Zusammenarbeitsformen entwickelt. Eine These ist, dass deren kontinuierliche Weiterentwicklung einen Zugewinn für die Nutzer und ihren Sozialraum bezüglich einer spezifischen Angebotsstruktur bedeuten. Ferner wäre ein Beitrag zur sozialen Stadtentwicklung, wenn die Leistungsorientierung zu Gunsten einer stärkeren Wirkungsorientierung im Sozialraum vermindert würde. Außerdem müssen die Anbieter von sozialen Leistungen stärker animiert werden, vernetzt zu arbeiten, was sich m. E. bezüglich einer adäquaten Angebotspluralität positiv auswirken würde. Die Arbeit wird der Frage nachgehen, mit welchen Instrumenten die genannten Ziele erreicht werden können.

Anbieter: buecher.de
Stand: Feb 22, 2019
Zum Angebot