Angebote zu "Michael" (13 Treffer)

Kategorien

Shops

Thiel, Michael: Wissenstransfer in komplexen Or...
64,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 25.09.2002, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Wissenstransfer in komplexen Organisationen, Titelzusatz: Effizienz durch Wiederverwendung von Wissen und Best Practices, Auflage: 2002, Autor: Thiel, Michael, Verlag: Deutscher Universitätsverlag // Deutscher Universit„tsverlag, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Management // Organisationsmanagement // Siemens // Firma // Wissen // Knowledge Management // Wissensmanagement, Rubrik: Wirtschaft // Management, Seiten: 272, Informationen: Paperback, Gewicht: 399 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 11.07.2020
Zum Angebot
Wissenstransfer und Kulturimport in der
39,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 06/2020, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Wissenstransfer und Kulturimport in der Frühen Neuzeit, Titelzusatz: Die Niederlande und Schleswig-Holstein, Redaktion: Baumann, Kirsten // Köster, Constanze // Kuhl, Uta, Verlag: Imhof Verlag // Michael Imhof Verlag, Sprache: Deutsch, Rubrik: Geschichte // Sonstiges, Seiten: 240, Gewicht: 1923 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 11.07.2020
Zum Angebot
Bender, Michael: Forschungsumgebungen in den Di...
99,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 07.03.2016, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Forschungsumgebungen in den Digital Humanities, Titelzusatz: Nutzerbedarf, Wissenstransfer, Textualität, Übersetzungstitel: Research Environments in the Digital Humanities: User Requirements, Knowledge Transfer, and Textuality, Autor: Bender, Michael, Verlag: de Gruyter Mouton, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Digitales Publizieren // Linguistik // Sprachwissenschaft // Literaturwissenschaft // Kommunikationswissenschaft // Bibliothek // Bücherei // LANGUAGE ARTS & DISCIPLINES // Linguistics // General // Sprache // allgemein und Nachschlagewerke // Bibliothek: EDV // Internet und elektronische Ressourcen, Rubrik: Sprachwissenschaft // Allg. u. vergl. Sprachwiss., Seiten: 341, Abbildungen: 6 Schwarz-Weiß- Abbildungen, Reihe: Sprache und Wissen (Nr. 22), Gewicht: 641 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 11.07.2020
Zum Angebot
Innovationsnetzwerke
68,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit seiner Veröffentlichung zur Entwicklung nationaler Wettbewerbsvorteile hat Michael Porter 1991 das Grundgerüst für eine moderne, an Clustern ausgerichtete Wirtschaftspolitik gelegt. Dabei werden die Standortvorteile, die zur Bildung regionaler Wirtschaftscluster führen, vor allem auf die Existenz clusterinterner Netzwerkstrukturen zurückgeführt. In solchen Innovationsnetzwerken werden Unternehmen und Forschungsinstitutionen enger vernetzt um den Wissenstransfer zu verbessern, die Entstehung von Innovationen zu forcieren und letztlich im globalen Wettbewerb bestehen zu können. Doch wie müssen Innovationsnetzwerke gestaltet werden, damit sie einen effizienten Beitrag zur Entwicklung von Clustern leisten? Wann macht die Bildung von Netzwerken Sinn? Wie können Netzwerke zur Entstehung von Innovationen beitragen? Der Autor geht in der beispielhaften Betrachtung der Gesundheitswirtschaft im Ruhrgebiet der Frage nach, unter welchen Vorraussetzungen die Bildung von Innovationsnetzwerken zur Entwicklung eines Clusters sinnvoll beitragen kann und wie ein solches Netzwerk gestaltet werden sollte.

Anbieter: Dodax
Stand: 11.07.2020
Zum Angebot
Varieties of Innovation Systems
51,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Im Wettbewerb der Volkswirtschaften ist die Governance von Innovation und Wissenstransfer ein zentraler Faktor. Michael Ortiz vergleicht für die Automobilbranche und die Biotechnologie, wie die Innovationsregime in Deutschland, Großbritannien und Spaniengestaltet werden. Er liefert damit wichtige Erkenntnisse zu den Gründen für ökonomische Erfolge und Misserfolge in den betrachteten Ländern und Regionen.

Anbieter: Dodax
Stand: 11.07.2020
Zum Angebot
Innovationsnetzwerke
128,00 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Mit seiner Veröffentlichung zur Entwicklung nationaler Wettbewerbsvorteile hat Michael Porter 1991 das Grundgerüst für eine moderne, an Clustern ausgerichtete Wirtschaftspolitik gelegt. Dabei werden die Standortvorteile, die zur Bildung regionaler Wirtschaftscluster führen, vor allem auf die Existenz clusterinterner Netzwerkstrukturen zurückgeführt. In solchen Innovationsnetzwerken werden Unternehmen und Forschungsinstitutionen enger vernetzt um den Wissenstransfer zu verbessern, die Entstehung von Innovationen zu forcieren und letztlich im globalen Wettbewerb bestehen zu können. Doch wie müssen Innovationsnetzwerke gestaltet werden, damit sie einen effizienten Beitrag zur Entwicklung von Clustern leisten? Wann macht die Bildung von Netzwerken Sinn? Wie können Netzwerke zur Entstehung von Innovationen beitragen? Der Autor geht in der beispielhaften Betrachtung der Gesundheitswirtschaft im Ruhrgebiet der Frage nach, unter welchen Vorraussetzungen die Bildung von Innovationsnetzwerken zur Entwicklung eines Clusters sinnvoll beitragen kann und wie ein solches Netzwerk gestaltet werden sollte.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 11.07.2020
Zum Angebot
Ortiz, M: Varieties of Innovation Systems
67,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Im Wettbewerb der Volkswirtschaften ist die Governance von Innovation und Wissenstransfer ein zentraler Faktor. Michael Ortiz vergleicht für die Automobilbranche und die Biotechnologie, wie die Innovationsregime in Deutschland, Grossbritannien und Spanien gestaltet werden. Er liefert damit wichtige Erkenntnisse zu den Gründen für ökonomische Erfolge und Misserfolge in den betrachteten Ländern und Regionen.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 11.07.2020
Zum Angebot
Varieties of Innovation Systems
53,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Im Wettbewerb der Volkswirtschaften ist die Governance von Innovation und Wissenstransfer ein zentraler Faktor. Michael Ortiz vergleicht für die Automobilbranche und die Biotechnologie, wie die Innovationsregime in Deutschland, Grossbritannien und Spanien gestaltet werden. Er liefert damit wichtige Erkenntnisse zu den Gründen für ökonomische Erfolge und Misserfolge in den betrachteten Ländern und Regionen.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 11.07.2020
Zum Angebot
Innovationsnetzwerke
70,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit seiner Veröffentlichung zur Entwicklung nationaler Wettbewerbsvorteile hat Michael Porter 1991 das Grundgerüst für eine moderne, an Clustern ausgerichtete Wirtschaftspolitik gelegt. Dabei werden die Standortvorteile, die zur Bildung regionaler Wirtschaftscluster führen, vor allem auf die Existenz clusterinterner Netzwerkstrukturen zurückgeführt. In solchen Innovationsnetzwerken werden Unternehmen und Forschungsinstitutionen enger vernetzt um den Wissenstransfer zu verbessern, die Entstehung von Innovationen zu forcieren und letztlich im globalen Wettbewerb bestehen zu können. Doch wie müssen Innovationsnetzwerke gestaltet werden, damit sie einen effizienten Beitrag zur Entwicklung von Clustern leisten? Wann macht die Bildung von Netzwerken Sinn? Wie können Netzwerke zur Entstehung von Innovationen beitragen? Der Autor geht in der beispielhaften Betrachtung der Gesundheitswirtschaft im Ruhrgebiet der Frage nach, unter welchen Vorraussetzungen die Bildung von Innovationsnetzwerken zur Entwicklung eines Clusters sinnvoll beitragen kann und wie ein solches Netzwerk gestaltet werden sollte.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 11.07.2020
Zum Angebot