Angebote zu "Personalmanagement" (31 Treffer)

Kategorien

Shops

Eckert, Carolin: Wissenstransfer im Auslandsent...
59,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 17.11.2009, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Wissenstransfer im Auslandsentsendungsprozess, Titelzusatz: Eine empirische Analyse der Rolle des Expatriates als Wissenstransfer-Agent, Auflage: 2010, Autor: Eckert, Carolin, Verlag: Gabler Verlag // Betriebswirtschaftlicher Verlag Gabler, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Makroökonomie // Ökonomik // Makroökonomik // Management // Personalmanagement // Personalpolitik // Personalwirtschaft, Rubrik: Betriebswirtschaft, Seiten: 272, Informationen: Paperback, Gewicht: 398 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 30.10.2020
Zum Angebot
Ackermann, Benno: Erfolgreicher Wissenstransfer...
39,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 04.01.2018, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Erfolgreicher Wissenstransfer in agilen Organisationen, Titelzusatz: Hintergrund - Methodik - Fallbeispiele, Autor: Ackermann, Benno // Krancher, Oliver // North, Klaus // Schildknecht, Katrin // Schorta, Silvia, Verlag: Springer-Verlag GmbH // Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Imprint: Springer Gabler, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Management // Personalmanagement // Personalpolitik // Personalwirtschaft // Führung // Unternehmensführung // Strategisches Management // Unternehmensstrategie // BUSINESS & ECONOMICS // Unternehmensgründung, Rubrik: Wirtschaft // Management, Seiten: 218, Abbildungen: 56 farbige Abbildungen, Bibliographie, Informationen: Book, Gewicht: 404 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 30.10.2020
Zum Angebot
Doetsch, Stefan: Wissenstransfer bei der Reinte...
69,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 22.01.2016, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Wissenstransfer bei der Reintegration von Expatriates, Titelzusatz: Theoretische und empirische Analyse unternehmensinterner Strukturen und Prozesse, Auflage: 1. Auflage von 2016 // 1. Aufl. 2016, Autor: Doetsch, Stefan, Verlag: Springer Fachmedien Wiesbaden // Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Sprache: Deutsch, Schlagworte: International // Wirtschaft // Management // Personalmanagement // Personalpolitik // Personalwirtschaft // Fremde Länder // Internationales // Knowledge Management // Wissensmanagement // Betriebswirtschaft und Management, Rubrik: Wirtschaft International, Seiten: 360, Informationen: Paperback, Gewicht: 607 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 30.10.2020
Zum Angebot
Strategisches Personalmanagement
35,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Strategisches Personalmanagement leistet als zentrale Querschnittsfunktion in allen betrieblichen Funktionsbereichen einen entscheidenden Beitrag zum Unternehmenserfolg. Nur wenn es gelingt, Mitarbeiter zu "Human Capital" zu entwickeln und dieses Kapital optimal einzusetzen, können Unternehmen auf den Märkten dauerhaft bestehen und zukunftssicher agieren. Orientiert an den entscheidenden erfolgskritischen Aufgabenfeldern werden in diesem prägnanten Lehrbuch die Fakten, Erkenntnisse und Hintergründe zum Thema auf wissenschaftlicher Basis strukturiert aufgezeigt. Zudem wird mittels zahlreicher praktischer Beispiele der unmittelbare Wissenstransfer in die betriebliche Personalarbeit gefördert.

Anbieter: buecher
Stand: 30.10.2020
Zum Angebot
Strategisches Personalmanagement
36,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Strategisches Personalmanagement leistet als zentrale Querschnittsfunktion in allen betrieblichen Funktionsbereichen einen entscheidenden Beitrag zum Unternehmenserfolg. Nur wenn es gelingt, Mitarbeiter zu "Human Capital" zu entwickeln und dieses Kapital optimal einzusetzen, können Unternehmen auf den Märkten dauerhaft bestehen und zukunftssicher agieren. Orientiert an den entscheidenden erfolgskritischen Aufgabenfeldern werden in diesem prägnanten Lehrbuch die Fakten, Erkenntnisse und Hintergründe zum Thema auf wissenschaftlicher Basis strukturiert aufgezeigt. Zudem wird mittels zahlreicher praktischer Beispiele der unmittelbare Wissenstransfer in die betriebliche Personalarbeit gefördert.

Anbieter: buecher
Stand: 30.10.2020
Zum Angebot
Wissenstransfer bei Fach- und Führungskräftewec...
39,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Extra: E-Book insideDieses Buch zeigt, wie Sie in Ihrem Unternehmen Wissensverlust vermeiden und unternehmensrelevantes Wissen identifizieren, erfassen und weitergeben können - selbst dann, wenn es sich um implizites, also nicht schriftlich vorliegendes Erfahrungswissen handelt. Die Autoren erläutern die Besonderheiten des Erfahrungswissens und stellen erprobte Methoden des Wissenstransfers sowie ein prozessorientiertes Vorgehensmodell vor. Auf Grundlage langjähriger Praxiserfahrung geben sie Hinweise zur Umsetzung und Anstöße für die Gestaltung von Personalmanagement und Unternehmenskultur.Highlights- Praxisorientierte Darstellung und praxiserprobte Lösungsvorschläge- Mit Fallbeispielen und Experteninterviews- Strukturierte Darstellung mit Übersichten und Visualisierungen- Wissenschaftlich fundiert und anschaulich zugleich"Den Autoren gebührt das Verdienst, die Bedeutung der Kommunikation für den Wissenstransfer herausgearbeitet zu haben."Prof. Dr. Klaus Kocks, Kommunikationsberater und ehemaliger Vorstand bei Volkswagen"Ein Buch, das jede/r Wissensmanager/in auf seinem Schreibtisch haben sollte."Dr. Angelika Mittelmann, Fachverantwortliche für Wissensmanagement der voestalpine Stahl GmbH"Ein hervorragendes Rüstzeug, um dem demografischen Wandel erfolgreich entgegen zu treten."Thomas Riegler, Referent Software, VDMA - Verband der Deutschen Maschinen- und Anlagenbauer"Besonders wertvoll und praxisrelevant ist der tiefe Einblick in Methoden zum Wissenstransfer. Das Buch trifft (...) den Puls der Zeit."Julia Endt, Wissensmanagerin, SMA Solar Technology AG"Dieses Buch macht deutlich, dass Wissen und Handlungskompetenz eine enge Symbiose eingehen müssen, um erfolgreich zu sein."Dr. Oliver Prause, Vorsitzender des Vorstands, Institut für Produktionserhaltung

Anbieter: buecher
Stand: 30.10.2020
Zum Angebot
Wissenstransfer bei Fach- und Führungskräftewec...
41,10 € *
ggf. zzgl. Versand

Extra: E-Book insideDieses Buch zeigt, wie Sie in Ihrem Unternehmen Wissensverlust vermeiden und unternehmensrelevantes Wissen identifizieren, erfassen und weitergeben können - selbst dann, wenn es sich um implizites, also nicht schriftlich vorliegendes Erfahrungswissen handelt. Die Autoren erläutern die Besonderheiten des Erfahrungswissens und stellen erprobte Methoden des Wissenstransfers sowie ein prozessorientiertes Vorgehensmodell vor. Auf Grundlage langjähriger Praxiserfahrung geben sie Hinweise zur Umsetzung und Anstöße für die Gestaltung von Personalmanagement und Unternehmenskultur.Highlights- Praxisorientierte Darstellung und praxiserprobte Lösungsvorschläge- Mit Fallbeispielen und Experteninterviews- Strukturierte Darstellung mit Übersichten und Visualisierungen- Wissenschaftlich fundiert und anschaulich zugleich"Den Autoren gebührt das Verdienst, die Bedeutung der Kommunikation für den Wissenstransfer herausgearbeitet zu haben."Prof. Dr. Klaus Kocks, Kommunikationsberater und ehemaliger Vorstand bei Volkswagen"Ein Buch, das jede/r Wissensmanager/in auf seinem Schreibtisch haben sollte."Dr. Angelika Mittelmann, Fachverantwortliche für Wissensmanagement der voestalpine Stahl GmbH"Ein hervorragendes Rüstzeug, um dem demografischen Wandel erfolgreich entgegen zu treten."Thomas Riegler, Referent Software, VDMA - Verband der Deutschen Maschinen- und Anlagenbauer"Besonders wertvoll und praxisrelevant ist der tiefe Einblick in Methoden zum Wissenstransfer. Das Buch trifft (...) den Puls der Zeit."Julia Endt, Wissensmanagerin, SMA Solar Technology AG"Dieses Buch macht deutlich, dass Wissen und Handlungskompetenz eine enge Symbiose eingehen müssen, um erfolgreich zu sein."Dr. Oliver Prause, Vorsitzender des Vorstands, Institut für Produktionserhaltung

Anbieter: buecher
Stand: 30.10.2020
Zum Angebot
ISBN 9783446434585 Buch Business & Finanzen Har...
39,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Extra: E-Book insideDieses Buch zeigt, wie Sie in Ihrem Unternehmen Wissensverlust vermeiden und unternehmensrelevantes Wissen identifizieren, erfassen und weitergeben können - selbst dann, wenn es sich um implizites, also nicht schriftlich vorliegendes Erfahrungswissen handelt. Die Autoren erläutern die Besonderheiten des Erfahrungswissens und stellen erprobte Methoden des Wissenstransfers sowie ein prozessorientiertes Vorgehensmodell vor. Auf Grundlage langjähriger Praxiserfahrung geben sie Hinweise zur Umsetzung und Anstöße für die Gestaltung von Personalmanagement und Unternehmenskultur.Highlights- Praxisorientierte Darstellung und praxiserprobte Lösungsvorschläge- Mit Fallbeispielen und Experteninterviews- Strukturierte Darstellung mit Übersichten und Visualisierungen- Wissenschaftlich fundiert und anschaulich zugleich"Den Autoren gebührt das Verdienst, die Bedeutung der Kommunikation für den Wissenstransfer herausgearbeitet zu haben."Prof. Dr. Klaus Kocks, Kommunikationsberater und ehemaliger Vorstand bei Volkswagen"Ein Buch, das jede/r Wissensmanager/in auf seinem Schreibtisch haben sollte."Dr. Angelika Mittelmann, Fachverantwortliche für Wissensmanagement der voestalpine Stahl GmbH"Ein hervorragendes Rüstzeug, um dem demografischen Wandel erfolgreich entgegen zu treten."Thomas Riegler, Referent Software, VDMA - Verband der Deutschen Maschinen- und Anlagenbauer"Besonders wertvoll und praxisrelevant ist der tiefe Einblick in Methoden zum Wissenstransfer. Das Buch trifft (...) den Puls der Zeit."Julia Endt, Wissensmanagerin, SMA Solar Technology AG"Dieses Buch macht deutlich, dass Wissen und Handlungskompetenz eine enge Symbiose eingehen müssen, um erfolgreich zu sein."Dr. Oliver Prause, Vorsitzender des Vorstands, Institut für Produktionserhaltung

Anbieter: Dodax
Stand: 30.10.2020
Zum Angebot
Bedeutung und Wechselwirkungen von Talenten, Se...
25,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Psychologie - Arbeit, Betrieb, Organisation und Wirtschaft, Note: 1,3, , Veranstaltung: Wirtschaftspsychologie (Arbeits- und Organisationspsychologie), Sprache: Deutsch, Abstract: Innovation bzw. Innovationsfähigkeit haben sich in den letzten Jahren zu einem entscheidenden Faktor für die Wettbewerbs- und somit Überlebensfähigkeit von Organisationen entwickelt (vgl. Elke, (2007)S.752), Guldin, (2007) S.767). In den vergangenen Jahren erfuhrdas Wort "Globalisierung" in diesem Zusammenhang einen wahrlich inflationären Gebrauch und es fällt schwer, diesen Begriff ein weiteres mal zu gebrauchen. Gleichwohl ist es geboten,zentralen Verwerfungen und Herausforderungen des neuen Jahrtausends auf den Ebenen Markt, Organisation und Individuum kurz zu skizzieren:- Die Liberalisierung des Welthandels (vgl. Fäßler (2007) S. 51) hat den Wettbewerbsdruck auf dem heimischen Markt deutlich erhöht, gleichzeitig müssen in den Schwellenländern neue Märkte erschlossen werden- Die "neuen Medien" haben den Informationsfluss geradezu explodieren lassen. Die Märkte werden transparenter, Kunden aber auch Mitarbeiter sind besser informiert und zeigen, auch durch den parallel einhergegangenen- Wertewandel, weniger Loyalität und eine höhere Wechselbereitschaft (vgl. von Rosenstiel (2007) S.55ff)- Der demographische Wandel wird einen Fachkräftemangel nach sich ziehen und die Belegschaft durch spezifische Probleme, die das älter werden mit sich bringt, kennzeichnen (vgl. Miller & Rößler (2009) S.12)Die skizzierten Verwerfungen halten weiter an und erfordern ein hohes Maß an Flexibilität und Erschließung nachhaltiger Potenziale (vgl. Elke (2007) S.752)Das Personalmanagement bleibt von den Herausforderungen, die das neue Zeitalter mit sich bringt, natürlich nicht unberührt: Dynamische Märkte erfordern flexible, interaktive Arbeitsstrukturen,an die Stelle fester Organisationen werden zunehmend offene Systeme und Adhoc Netzwerke treten. In virtuellen Organisationsstrukturen müssen zusätzliche Schnittstellen zwischen Mensch und Maschine optimiert werden. Diese Organisationsformen stellen ganz neue Anforderungen an Führung und Mitarbeiter (Miller & Rößler, (2009) S.12)Parallel wird sich der Wettbewerb um qualifizierte Mitarbeiter dramatisch verschärfen. Ein Grund hierfür ist der Fachkräftemangel der sich (insbesondere in den westlichen Industrienationen)aus der demographischen Entwicklung ergibt. Der damit einhergehende, unbedingt notwendige Wissenstransfer zwischen älteren, erfahrenen Mitarbeitern und nachrückenden "Young Professionals" erfordert Offenheit, Lernfähigkeit und Lernbereitschaft bei den Betroffenen.[...]

Anbieter: Dodax
Stand: 30.10.2020
Zum Angebot