Angebote zu "Software" (19 Treffer)

Kategorien

Shops [Filter löschen]

Social Software als Medium zum Wissenstransfer
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Social Software als Medium zum Wissenstransfer ab 12.99 € als Taschenbuch: Einsatzmöglichkeiten von Social Software beim Wissenstransfer in internationalen Unternehmen. 1. Auflage.. Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Pädagogik,

Anbieter: hugendubel
Stand: 21.02.2020
Zum Angebot
Social Software als Medium zum Wissenstransfer
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Social Software als Medium zum Wissenstransfer ab 12.99 € als pdf eBook: Einsatzmöglichkeiten von Social Software beim Wissenstransfer in internationalen Unternehmen. Aus dem Bereich: eBooks, Sachthemen & Ratgeber, Erziehung & Bildung,

Anbieter: hugendubel
Stand: 21.02.2020
Zum Angebot
Wissenstransfer bei Fach- und Führungskräftewec...
41,10 € *
ggf. zzgl. Versand

Extra: E-Book insideDieses Buch zeigt, wie Sie in Ihrem Unternehmen Wissensverlust vermeiden und unternehmensrelevantes Wissen identifizieren, erfassen und weitergeben können - selbst dann, wenn es sich um implizites, also nicht schriftlich vorliegendes Erfahrungswissen handelt. Die Autoren erläutern die Besonderheiten des Erfahrungswissens und stellen erprobte Methoden des Wissenstransfers sowie ein prozessorientiertes Vorgehensmodell vor. Auf Grundlage langjähriger Praxiserfahrung geben sie Hinweise zur Umsetzung und Anstöße für die Gestaltung von Personalmanagement und Unternehmenskultur.Highlights- Praxisorientierte Darstellung und praxiserprobte Lösungsvorschläge- Mit Fallbeispielen und Experteninterviews- Strukturierte Darstellung mit Übersichten und Visualisierungen- Wissenschaftlich fundiert und anschaulich zugleich"Den Autoren gebührt das Verdienst, die Bedeutung der Kommunikation für den Wissenstransfer herausgearbeitet zu haben."Prof. Dr. Klaus Kocks, Kommunikationsberater und ehemaliger Vorstand bei Volkswagen"Ein Buch, das jede/r Wissensmanager/in auf seinem Schreibtisch haben sollte."Dr. Angelika Mittelmann, Fachverantwortliche für Wissensmanagement der voestalpine Stahl GmbH"Ein hervorragendes Rüstzeug, um dem demografischen Wandel erfolgreich entgegen zu treten."Thomas Riegler, Referent Software, VDMA - Verband der Deutschen Maschinen- und Anlagenbauer"Besonders wertvoll und praxisrelevant ist der tiefe Einblick in Methoden zum Wissenstransfer. Das Buch trifft (...) den Puls der Zeit."Julia Endt, Wissensmanagerin, SMA Solar Technology AG"Dieses Buch macht deutlich, dass Wissen und Handlungskompetenz eine enge Symbiose eingehen müssen, um erfolgreich zu sein."Dr. Oliver Prause, Vorsitzender des Vorstands, Institut für Produktionserhaltung

Anbieter: buecher
Stand: 21.02.2020
Zum Angebot
Wissenstransfer bei Fach- und Führungskräftewec...
39,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Extra: E-Book insideDieses Buch zeigt, wie Sie in Ihrem Unternehmen Wissensverlust vermeiden und unternehmensrelevantes Wissen identifizieren, erfassen und weitergeben können - selbst dann, wenn es sich um implizites, also nicht schriftlich vorliegendes Erfahrungswissen handelt. Die Autoren erläutern die Besonderheiten des Erfahrungswissens und stellen erprobte Methoden des Wissenstransfers sowie ein prozessorientiertes Vorgehensmodell vor. Auf Grundlage langjähriger Praxiserfahrung geben sie Hinweise zur Umsetzung und Anstöße für die Gestaltung von Personalmanagement und Unternehmenskultur.Highlights- Praxisorientierte Darstellung und praxiserprobte Lösungsvorschläge- Mit Fallbeispielen und Experteninterviews- Strukturierte Darstellung mit Übersichten und Visualisierungen- Wissenschaftlich fundiert und anschaulich zugleich"Den Autoren gebührt das Verdienst, die Bedeutung der Kommunikation für den Wissenstransfer herausgearbeitet zu haben."Prof. Dr. Klaus Kocks, Kommunikationsberater und ehemaliger Vorstand bei Volkswagen"Ein Buch, das jede/r Wissensmanager/in auf seinem Schreibtisch haben sollte."Dr. Angelika Mittelmann, Fachverantwortliche für Wissensmanagement der voestalpine Stahl GmbH"Ein hervorragendes Rüstzeug, um dem demografischen Wandel erfolgreich entgegen zu treten."Thomas Riegler, Referent Software, VDMA - Verband der Deutschen Maschinen- und Anlagenbauer"Besonders wertvoll und praxisrelevant ist der tiefe Einblick in Methoden zum Wissenstransfer. Das Buch trifft (...) den Puls der Zeit."Julia Endt, Wissensmanagerin, SMA Solar Technology AG"Dieses Buch macht deutlich, dass Wissen und Handlungskompetenz eine enge Symbiose eingehen müssen, um erfolgreich zu sein."Dr. Oliver Prause, Vorsitzender des Vorstands, Institut für Produktionserhaltung

Anbieter: buecher
Stand: 21.02.2020
Zum Angebot
Social Software als Medium zum Wissenstransfer
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Social Software als Medium zum Wissenstransfer ab 12.99 EURO Einsatzmöglichkeiten von Social Software beim Wissenstransfer in internationalen Unternehmen. 1. Auflage.

Anbieter: ebook.de
Stand: 21.02.2020
Zum Angebot
Social Software als Medium zum Wissenstransfer
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Social Software als Medium zum Wissenstransfer ab 12.99 EURO Einsatzmöglichkeiten von Social Software beim Wissenstransfer in internationalen Unternehmen

Anbieter: ebook.de
Stand: 21.02.2020
Zum Angebot
Lebenszyklusorientiertes dezentrales Wissensman...
49,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Das der Arbeit zugrunde liegende Problemfeld wird zunächst anhand der aktuellen Trends im Umfeld der Produktion beschrieben. Dabei werden allgemein die bestimmenden Faktoren „konkurrierende Zielgrößen“, „Komplexität“, „Ganzheitlichkeit“, „Lebenszyklusorientierung“, „lange Zeiträume“ und „Ressource Wissen“ beschrieben, die derzeit das Handlungsumfeld produzierender Unternehmen beeinflussen. Anschließend wird gezeigt, dass das Problemfeld der Nachserienversorgung produzierender Unternehmen ein konkretes Beispiel ist, in dem sich die zuvor allgemein beschriebenen Einflussfaktoren wieder finden. Anhand des Themengebiets der Nachserienversorgung wird der Handlungsbedarf bezüglich eines lebenszyklusorientierten Wissensmanagements abgeleitet.Im Grundlagenteil der Arbeit werden die für diese Arbeit relevanten Aspekte des Wissensmanagements erläutert. Es erfolgen die wesentlichen Definitionen innerhalb des Themengebiets, wodurch eine gleichzeitige Abgrenzung des Wirkungsbereichs der Arbeit geschieht. Im Anschluss werden vier Wissensmanagement-Modelle vorgestellt, die Im Verlauf der Arbeit wiederholt aufgegriffen werden.Am Beispiel der Nachserienversorgung wird hergeleitet, dass passende Wissensmanagement- Methoden angewendet werden müssen, um den größten Teils asynchronen, d.h. über Jahre hinweg verzögerten Wissenstransfer, nicht nur innerhalb eines Unternehmens, sondern auch unternehmensübergreifend zu gewährleisten. Defizite und Potenziale lebenszyklusorientierten Wissensmanagements werden dabei an Beispielen aufgezeigt. Es wird ausführlich dargelegt, dass vor dem Hintergrund der beschriebenen Ausgangssituation die dezentrale Organisationsform des Wissensmanagements deutliche Vorteile gegenüber der zentralen Organisationsform aufweist.Da dezentrales Wissensmanagement jedoch nicht von Experten, sondern in der Regel von Wissensmanagement-Laien betrieben wird, wird das „Synoptic Method Assessment and Ranking Tool“ (SMART) entwickelt. Dieses Tool besteht aus drei Modulen: einem Methodenbaukasten, einer intuitiven Bedarfsanalyse und einem Filter, der durch ein Methoden- Matching bedarfsgerechte Wissensmanagement-Methoden „ausfiltert“. Dieser Lösungsansatz, dessen Umsetzung in einer Software ebenfalls umfangreich in der vorliegenden Arbeit dokumentiert ist, befähigt einen dezentralen Entscheidungsträger dazu, eine auf sein Milieu und die darin vorherrschenden Defizite passende Wissensmanagement-Methode auszuwählen, einzusetzen und dadurch eigenständig Wissensmanagement zu betreiben.Im Rahmen der Arbeit „Lebenszyklusorientiertes dezentrales Wissensmanagement in der Nachserienversorgung“ wurde ein operativ einsetzbares Werkzeug geschaffen, das die Mitglieder eines Unternehmens zum selbständigen Wissensmanagement befähigt. Die erfolgreiche Anwendung des entwickelten Lösungsansatzes im industriellen Umfeld dokumentiert zusätzlich die Praxistauglichkeit und den Mehrwert des wissenschaftlichen Beitrags.

Anbieter: Dodax
Stand: 21.02.2020
Zum Angebot
Social Software als Transfercoach
32,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Gut ausgebildete Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen stellen einen nicht zu unterschätzenden Wettbewerbsvorteil im Lichte der sich ständig ändernden Umwelt dar. Damit Weiterbildung aber auch den erwarteten Nutzen bringt, ist eine durchdachte Transfersicherung des Gelernten notwendig. In dieser Arbeit wird untersucht, wie Social Software als "Coach" für die Transfersicherung fungieren kann und so den Lern- und Wissenstransfer von Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen unterstützt. Als Methode wird die vorliegende Literatur analysiert und auf die Forschungsfrage angewendet. Es werden, ausgehend von einer Literaturanalyse, sechs Thesen aufgestellt, auf welche Weise Social Software den Lerntransfer unterstützen kann. Außerdem werden die entsprechenden Transfermaßnahmen evaluiert, die für eine Unterstützung durch Social Software geeignet sein können.

Anbieter: Dodax
Stand: 21.02.2020
Zum Angebot
Enterprise Social Networks
39,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieser Herausgeberband beleuchtet die Erfolgsfaktoren für die Implementierung und den Betrieb von ESN. Der erste Teil des Bandes umfasst akademische Beiträge zur aktuellen Forschung und beinhaltet fundierte wissenschaftliche Konzepte für den Einsatz von ESN. In den Beiträgen des zweiten Teils stehen Konzepte aus der Praxis im Fokus, bevor im dritten Teil Anwendererfahrungen in Form von Fallstudien betrachtet werden. In der digitalen Transformation setzen Unternehmen verstärkt Social Software ein, um positive Wirkungseffekte in den Bereichen Mitarbeiterzufriedenheit, Wissenstransfer, Innovationsdynamik, Produktivität oder Führungsakzeptanz zu erzielen. Diese Enterprise Social Networks (ESN) verändern die interne Kommunikation und erlauben einen ungebremsten Informationsfluss und überwinden organisationale Silos. Jedoch werden die in ESN gesetzten Erwartungen in der Praxis oft nicht erfüllt. Geringe Nutzungsgrade, mangelnde Einbindung in Geschäftsprozesse und unklare Wirkungszusammenhänge induzieren die Frage, ob sich eine Investition in ESN lohnt. Spitzenforschung, Thought Leader in der Unternehmenspraxis und führende Experten beschreiben wesentliche Strategien, Konzepte und Impulse für das Management der Enterprise Social Networks.

Anbieter: Dodax
Stand: 21.02.2020
Zum Angebot